vom 05. Januar 2017 Integratives Fußballcamp der Werderfreunde Emsland-Süd

Projekt Indus unterstützt die Veranstaltung in Thuine

 

Bereits im Sommer 2014 richtete der Fanclub erstmalig ein integratives Fußballcamp aus, für den kommenden Sommer ist nun die Neuauflage geplant. Stattfinden soll es am 17. und 18. Juni 2017 in Thuine. Neben Kindern mit und ohne Handicap sollen hierbei auch Flüchtlinge teilnehmen können. 

weiterlesen

vom 03. Januar 2017 Sommercamp für Kinder und Jugendliche mit Gliedmaßendefekten

 

 

Jugendcamp des BMAB vom 25. Juli bis 2. August 2017

 

Nach den sehr positiven Rückmeldungen aus den beiden Vorjahren lädt der Bundesverband für Menschen mit Arm- oder Beinamputation (BMAB e.V.) nun zum dritten Mal zu einem Jugendcamp für 9- bis 17-jährige Kinder und Jugendliche mit Amputation und Gliedmaßenfehlbildungen (Dysmelie) für die Zeit vom 25. Juli bis zum 2. August 2017 in die niedersächsische Gemeinde Wedemark ein. Eine Woche Spaß und Action pur, für 50 Kinder und Jugendliche mit Amputation und Gliedmaßenfehlbildungen.

weiterlesen

vom 20. Dezember 2016 Programm "Sport vor Ort" der Lotto-Sport-Stiftung Niedersachsen

Kleine Projekte mit großer Wirkung

 

Die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung und die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover unterstützen gemeinsam konkrete Inklusions-Projekte in Sportvereinen. Die Ausschreibung richtet sich bevorzugt an kleine und mittlere Vereine in ländlich geprägten Regionen. Auch Integrations-Projekte werden berücksichtigt.

weiterlesen

vom 15. Dezember 2016 Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2017

vom 13. Dezember 2016 Ludwig Pleus beeindruckt von Ergebnissen im Projekt InduS

Positv gestimmte Teilnehmer beim InduS Informationsaustausch. (v.l.) Hermann Plagge (Projekt InduS) Ludwig Pleus (Sprecher der Hauptverwaltungsbeamten im Landkreis Emsland), Michael Koop (KSB Präsident), Günter Klene (KSB Geschäftsführer)  - Foto: KSBInformationsaustausch zur Inklusion durch Sport im Emsland

 

Zu einem gemeinsamen Austausch über das Inklusionsprojekt InduS war der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Hauptverwaltungsbamten im Landkreis Emsland, Ludwig Pleus, zu Gast beim Kreissportbund Emsland (KSB) in Sögel.

weiterlesen

vom 08. Dezember 2016 Projekt InduS bei der Ems-Vechte-Welle vorgestellt

Dank gebührt den vielen ehrenamtlichen Übungsleitern und Trainern

 

Im Rahmen der Sendung  „Mittagsgespräch“ ist das Projekt vom Kreissportbund Emsland, InduS-Inklusion durch Sport im Emsland, vorgestellt worden. Beginn, Entwicklung und der aktuelle Stand  des Inklusionsprojektes wurden in einem ausführlichen Interview aufgezeigt. - Hier geht es zum kompletten Sendebeitrag.


Sporthalle01.png