InduS - Aktuelles

Jetzt bewerben: Inklusionspreis 2017

 

Landessportbund Niedersachsen belohnt Engagement für inklusive Vereinsangebote

 

Bereits zum vierten Mal lobt der LSB Niedersachsen den Inklusionspreis für gelungene Inklusion im Sport in Niedersachsen aus. Mit der Auszeichnung werden insgesamt drei Sportvereine honoriert, die sich aktiv und nachhaltig für die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung im Sport einsetzen - sowohl auf dem Spielfeld als auch in der Gremienarbeit.

 

Die Auswahl der Preisträger erfolgt - wie bereits in den vergangenen Jahren - durch eine durch den LSB eingesetzte unabhängige Jury, bestehend aus hochrangigen Vertreterinnen und Vertretern niedersächsischer Institutionen auf Landesebene sowie aus dem Bereich des Sports und der Behindertenhilfe.

 

Für ihr Engagement sowie für die Förderung und weitere Entwicklung inklusiver Angebote und Maßnahmen erhalten die Preisträger folgende Preisgelder:

 

1. Platz 5.000,- Euro
2. Platz 3.000,- Euro
3. Platz 2.000,- Euro

 

Jeder Verein sollte die Möglichkeit einer Beteiligung prüfen und sich mit dem Bewerbungsformular bewerben.

 

Den Flyer und weitere Informationen gibt es auf der Homepage des LSB Niedersachsen hier

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 29.09.2017 per Post oder E-Mail an: LandesSportBund Niedersachsen e.V., Team Grundsatzfragen, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bei Fragen zum Inklusionspreis steht Ihnen Frau Anke Günster (Tel.: 0511/1268-106) gerne zur Verfügung.

TT1.png