InduS - Aktuelles

Inklusionsteams mit Spass und Begeisterung dabei

 

TuS Haren und der SV Meppen trafen sich zum Freundschaftsspiel 

 

Ihr erstes Freundschaftsspiel hat die vor einigen Monaten gegründete inklusive Fußballmannschaft vom TuS Haren jetzt gegen die Inklusionsmannschaft vom SV Meppen bestritten. Beide Teams, in denen Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung gemeinsam Fußball spielen, haben sich auf Initiative vom Projekt InduS – Inklusion durch Sport im Emsland, gegründet.

 

Mittlerweile sind in jeder Mannschaft  zwischen 15 – 20 Spieler und Spielerinnen aktiv. Die Freude und Begeisterung mit der beide Mannschaften spielten, war für die Trainerteams, Eltern, Angehörigen und Besucher am Spielfeldrand greifbar. Es wurde gedribbelt, gepasst, gelaufen, geschossen und Tore bejubelt – ganz so, wie bei den großen Vorbildern im Fußball.

 

Nach dem Spiel gab es für alle Fußballer noch eine Erinnerungsmedaillie und mit einem gemeinsamen Mannschaftsfoto wurde die freundschaftliche Begegnung beendet.

laufen.png