InduS - Aktuelles

VR Bürgerpreis Weser-Ems 2017

Vereine können sich mit bestehenden Projekten bewerben

Die Volks- und Raiffeisenbanken in der Weser-Ems-Region unterstützen private Initiativen für gemeinnützige Projekte  und Massnahmen. Dieses Engagement soll mit dem „VR-Bürgerpreis Weser-Ems 2017” besonders gewürdigt werden.

 

Der Preis richtet sich an alle Vereine und Stiftungen in der Region Weser-Ems, die sich in einer besonderen Weise für eine Verbesserung der Lebensqualität in ihrer Gemeinde oder Stadt engagieren. Der VR-Bürgerpreis Weser-Ems 2017 ist mit insgesamt 9.000 Euro dotiert. Vergeben werden drei Geldpreise im Wert von je 3.000 Euro, die zweckgebunden für das eingereichte Projekt einzusetzen sind.

 

Die Voraussetzungen für eine Teilnahme:

• Bei dem Bewerber handelt es sich um einen eingetragenen Verein oder eine Stiftung.

• Das Projekt besteht seit mindestens einem Jahr, dauert noch an und wird auch in Zukunft weitergeführt.

Die drei prämierten Projekte sollen nach der Auszeichnung der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Bewerbungen nimmt jede Volksbank oder Raiffeisenbank vor Ort gerne entgegen. Abgabeschluss ist der 30. Juni 2017.

Alle Details zu den Bewerbungskriterien.

 

Tauchen01.png