InduS - Aktuelles

Programm "Sport vor Ort" der Lotto-Sport-Stiftung Niedersachsen

 

 

Kleine Projekte mit großer Wirkung

 

Die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung und die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover unterstützen gemeinsam konkrete Inklusions-Projekte in Sportvereinen. Die Ausschreibung richtet sich bevorzugt an kleine und mittlere Vereine in ländlich geprägten Regionen. Auch Integrations-Projekte werden berücksichtigt.

 

Mit bis zu 2.000 Euro werden einmalig Einzelprojekte gefördert, die in sich geschlossen sind und noch nicht begonnen wurden. Der Verein muss weitere Mittel in derselben Höhe aufbringen. Dies können Eigenmittel des Vereins oder auch Spenden- und Sponsorengelder sein.

 

Insbesondere die Nutzung lokaler Gegebenheiten, ehrenamtliches Engagement, Berücksichtigung aktueller Themen, Bedarfe oder Probleme vor Ort, sowie Kooperationen mit anderen Vereinen oder Institutionen sind Kriterien, deie bei der Projektauswahl berücksichtigt werden.

 

Das Antragsformular findet man als Download auf der Homepage der Lotto-Sport-Stiftung unter www.lotto-sport-stiftung.de

 

Fragen rund um das Programm "Sport vor Ort" beantwortet:

 

Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung
Ferdinand-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover
Heidi Sekst - Tel. 0511-12 68 50 51 Fax 0511-12 68 50 55E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Surfen01.png