InduS - Aktuelles

11. HDI-Ehrenamtspreis im Behindertensport

Besonderes ehrenamtliches Engagement als Übungsleiter/-in wir ausgezeichnet

 

Bereits zum elften Mal zeichnen die HDI Versicherung AG und der Behinderten-Sportverband Niedersachsen e.V. das besondere freiwillige Engagement als Übungsleiter/-in im Behindertensportverein oder in der Behindertensportabteilung eines Sportvereins aus.

 

Die Durchführung von Behindertensport - ob im Breiten-, Rehabilitations- oder im Leistungssport - wäre ohne qualifiziert ausgebildete Übungsleiter/-leiterinnen (ÜL) nicht denkbar. Diese ÜL zeichnen sich durch besonderes Engagement aus und haben es im besonderen Maße verdient, öffentliche Anerkennung zu erfahren.

 

BSN-Vereine/-Abteilungen können ihre/ihren Übungsleiter/-in für den Ehrenamtspreis vorschlagen.

Folgende Kriterien sollten berücksichtigt werden:

• Der/die ÜL engagiert sich im besonderen Maße.

• Der/die ÜL ist bereits seit mindestens 2 Jahren ohne Unterbrechung für den Verein tätig.

 

Die Bewerbung muss bis spätestens 30. Oktober 2016 in der BSN-Geschäftsstelle eingegangen sein. Bewerbungen aus dem vergangenen Jahr werden erneut berücksichtigt.

 

Der HDI-Ehrenamtspreis wird am 16. März 2017 im Rahmen der Gala "Behindertensportler des Jahres" im GOP Varieté-Theater in Hannover überreicht.  - Die Auswahl trifft eine unabhängige Jury.

 

Bewerbung an:

Behinderten-Sportverband Niedersachsen e.V.
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover

Tel.: 0511/1268-5101
Fax.: 0511/1268-45100
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fussball02.png