News

Herzlich Willkommen beim Projektportal InduS-Emsland.de!

Inklusion ist ein immer größeres Thema in unserer heutigen Gesellschaft. Damit dieses Konzept verwirklicht werden kann, benötigt es die Unterstützung aller.

 

Mit dem Projekt InduS – Inklusion durch Sport – soll Inklusion und Integration von Menschen mit Behinderung im Emsland gelebt werden. Gerade Sport und Freizeit sind  wichtige Bestandteile unseres alltäglichen Lebens und bieten das perfekte Sprungbrett  um jeden mit einzubeziehen.

Nur gemeinsam kann Großes geschaffen werden – so sehen es auch die Projektpartner, das Christophorus-Werk Lingen, das St. Vitus-Werk Meppen und das St. Lukas Heim Papenburg und der Projektträger, der KreisSportBund Emsland.

 

Wir laden Sie ein, unser Projektportal zu erforschen, sich über die Möglichkeiten zu Inklusion durch Sport zu informieren und natürlich unsere vielfältigen Sport- und Freizeitangebote zu erkunden.  Vielleicht entdecken auch Sie die passende Sportart für sich.

vom 24. Januar 2017 Heimspiele der Emsland Rolli Baskets

 

 

Weiter auf der Erfolgsspur rollen

 

Das ist das Ziel der ersten Mannschaft der Emsland Rolli Baskets, die am 10. Spieltag der Regionalliga Nord gegen den Tabellenführer aus Oldenburg antritt. Für die zweite Mannschaft gilt es in der Landesliga Nord zu bestehen.

 

Die nächsten Heimspiele finden am 04.02. und 05.02. in Meppen statt:

weiterlesen

vom 17. Januar 2017 Hartmut Strehlau ist Ehrenamtssieger 2016

Besonderes Engagement gewürdigt

 

Unter den vielen Ehrenamtlichen aus den emsländischen Sportvereinen, die der Kreisfußballverband Emsland zu einer kleinen Feierstunde beim KSB in Sögel einlud, wurde Hartmut Strehlau für sein außergewöhnliches Engagement als "Ehrenamtsieger 2016" geehrt.

weiterlesen

vom 05. Januar 2017 Integratives Fußballcamp der Werderfreunde Emsland-Süd

Projekt Indus unterstützt die Veranstaltung in Thuine

 

Bereits im Sommer 2014 richtete der Fanclub erstmalig ein integratives Fußballcamp aus, für den kommenden Sommer ist nun die Neuauflage geplant. Stattfinden soll es am 17. und 18. Juni 2017 in Thuine. Neben Kindern mit und ohne Handicap sollen hierbei auch Flüchtlinge teilnehmen können. 

weiterlesen

vom 03. Januar 2017 Sommercamp für Kinder und Jugendliche mit Gliedmaßendefekten

 

 

Jugendcamp des BMAB vom 25. Juli bis 2. August 2017

 

Nach den sehr positiven Rückmeldungen aus den beiden Vorjahren lädt der Bundesverband für Menschen mit Arm- oder Beinamputation (BMAB e.V.) nun zum dritten Mal zu einem Jugendcamp für 9- bis 17-jährige Kinder und Jugendliche mit Amputation und Gliedmaßenfehlbildungen (Dysmelie) für die Zeit vom 25. Juli bis zum 2. August 2017 in die niedersächsische Gemeinde Wedemark ein. Eine Woche Spaß und Action pur, für 50 Kinder und Jugendliche mit Amputation und Gliedmaßenfehlbildungen.

weiterlesen

vom 20. Dezember 2016 Programm "Sport vor Ort" der Lotto-Sport-Stiftung Niedersachsen

Kleine Projekte mit großer Wirkung

 

Die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung und die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover unterstützen gemeinsam konkrete Inklusions-Projekte in Sportvereinen. Die Ausschreibung richtet sich bevorzugt an kleine und mittlere Vereine in ländlich geprägten Regionen. Auch Integrations-Projekte werden berücksichtigt.

weiterlesen

vom 15. Dezember 2016 Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2017


run.png