News

Herzlich Willkommen beim Projektportal InduS-Emsland.de!

Inklusion ist ein immer größeres Thema in unserer heutigen Gesellschaft. Damit dieses Konzept verwirklicht werden kann, benötigt es die Unterstützung aller.

 

Mit dem Projekt InduS – Inklusion durch Sport – soll Inklusion und Integration von Menschen mit Behinderung im Emsland gelebt werden. Gerade Sport und Freizeit sind  wichtige Bestandteile unseres alltäglichen Lebens und bieten das perfekte Sprungbrett  um jeden mit einzubeziehen.

Nur gemeinsam kann Großes geschaffen werden – so sehen es auch die Projektpartner, das Christophorus-Werk Lingen, das St. Vitus-Werk Meppen und das St. Lukas Heim Papenburg und der Projektträger, der KreisSportBund Emsland.

 

Wir laden Sie ein, unser Projektportal zu erforschen, sich über die Möglichkeiten zu Inklusion durch Sport zu informieren und natürlich unsere vielfältigen Sport- und Freizeitangebote zu erkunden.  Vielleicht entdecken auch Sie die passende Sportart für sich.

vom 22. Januar 2018 Inklusives Hallenfußballturnier der BW Kickers des SC BW 94 Papenburg

Am Samstag den 10. Februar 2018 findet in der Aschendorfer Großraumturnhalle das dritte inklusive Hallenturnier statt. Wer begeisterungsfähigen Fußball erleben möchte, wird auf seine Kosten kommen.

weiterlesen

vom 19. Januar 2018 Fotowanderausstellung "freiwillig. motiviert" und "freiwillig. mal anders"

Ab der kommenden Woche bis Anfang Februar ist die Fotowanderausstellung des Fotowettbewerbs „freiwillig. motiviert“ und „freiwillig. mal anders“ im Kreishaus in Meppen zu finden. Beim Fotowettbewerb, der 2015 stattfand,  belegte ein Foto der BSG Emsland-Rolli-Kids den ersten Platz. Der Sonderpreis ging an die Fußballmannschaft Altenlingener Allstars. Die Fotoausstellung in Form von Roll-Ups wird in den nächsten Monaten durch die emsländischen Gemeinden wandern. Es ist ebenfalls möglich, die Ausstellung oder einzelne Roll-Ups auszuleihen. Wer Interesse an einer Ausleihe hat, kann sich bei der Ansprechpartnerin des Ehrenamtsservice des Landkreises Emsland melden:

 

Heike Baalmann

Telefon: 05931-44-1322

Email:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

vom 19. Januar 2018 Fortbildung "Inklusion im Sport"

Veranstaltung des Sportbüros Oldenburg, der TSG Hatten-Sandkrug und der Sportregion Oldenburg-Land

 

Am Samstag, den 03. März findet von 09.00 - 17.30 Uhr eine Fortbildung zum Thema "Inklusion im Sport" in Sandkrug statt. Dabei werden Themen wie Inklusion und Partizipation, Gestaltung inklusiver Angebote in der Praxis und die organisatorische Umjsetzung im Sportverein behandelt. Die Kosten für diese Fortbildung betragen 10€ inkl. Verpflegung. Die Fortbildung wird mit 10 LE für ÜbungsleiterInnen anerkannt.

 

Mehr Infos auf diesem Flyer.

vom 16. Januar 2018 Schnuppertraining beim VfL Herzlake

Der VfL Herzlake bietet in Zusammenarbeit mit dem Projekt InduS eine inklusive Sportgruppe für Kinder ab ca. 7 Jahren an. Am Donnerstag, den 08. Februar von 16.30 – 17.30 Uhr findet in der kleinen Turnhalle (Bahnhofstraße 23, Herzlake) ein erstes Schnuppertraining statt. Der Spaß und die Freude an der Bewegung stehen bei der Sportgruppe für Kinder mit und ohne Behinderung an erster Stelle. Alle interessierten Kinder sind herzlich willkommen und können sich beim zuständigen Ansprechpartner des Projektes InduS anmelden.

 

Veronika Röttger

Tel.:    05931 807-252

Mobil: 01520 8976166

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

vom 19. Dezember 2017 Fortbildung "Gemeinsam Fußball IV"

Von Freitag, den 16.02.2018, bis Samstag, den 17.02.2018, findet eine Fortbildung unter dem Motto "Gemeinsam Fußball - Inklusion durch Fußball in Theorie und Praxis" in Sögel statt. Thomas Pfannkuch (ehemaliger Fußballprofi und Bundestrainer der Deutschen CP-Nationalmannschaft bis September 2017) und Axel Müller (Beauftragter für Inklusion und Behindertenfußball beim Fußballverband Niederrhein und Initiator eines Regelspielbetriebs für inklusive Fußballmannschaften) werden unter anderem über praktische und nachhaltige Inklusion im Fußballverein und Aufbau, Umsetzung und Durchführung eine regelmäßigen Spielbetriebs für inklusive Fußballmannschaften berichten. Praktische Übungseinheiten in der Sporthalle geben neue Anregungen für das eigene Training.

weiterlesen

vom 19. Dezember 2017 Fortbildung "Schutz vor sexualisierter Gewalt"

Am Donnerstag, den 08.02.2018, findet von 18:30 bis 21:30 Uhr eine Fortbildung zum Thema "Schutz vor sexualisierter Gewalt im inklusiven Sport" in Sögel statt. Referenten der Beratungsstelle LOGO in Lingen berichten unter anderem über Nähe und Distanz als Chance für Menschen mit und ohne Behinderung und das Sensibilisieren für Risiken im Sport. Die Teilnahme ist kostenlos.

weiterlesen


fussball3.png